Filter schließen
Filtern nach:

Wärmekissen im Bio-Bezug, natürlich mit Getreidespelz oder Obstkernen

Wärmekissen sind mit Getreidekörnern, -spelzen oder Obstkernen gefüllt und speichern wohlige Wärme. Sie wärmen ein kaltes Bettchen vor oder werden zur lokalen Behandlung schmerzender Körperstellen aufgelegt. Bei Bauchschmerzen oder Nackenverspannungen, Rücken- oder Muskelschmerzen können sie schnell und einfach Linderung herbeiführen.

Das Wärmespeichervermögen ist ähnlich wie bei Wärmflaschen, doch wird die gespeicherte Wärme gleichmäßiger und langsamer abgegeben. Sie sind etwas leichter als die verbreiteten Gummiflaschen, riechen aber garantiert nicht nach Gummi. Da kein heißes Wasser auslaufen kann, empfehlen wir Sie besonders für kleinere Kinder. Sie sind eine sichere und natürliche Alternative zur klassischen Wärmflasche.

Zum Aufheizen werden die Wärmekissen auf die Heizung oder den (Kamin-) Ofen gelegt oder in den Backofen. Es ist auch möglich die Wärmekissen kurz in die Mikrowelle zu legen.

Wärmekissen sind mit Getreidekörnern, -spelzen oder Obstkernen gefüllt und speichern wohlige Wärme. Sie wärmen ein kaltes Bettchen vor oder werden zur lokalen Behandlung schmerzender Körperstellen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wärmekissen im Bio-Bezug, natürlich mit Getreidespelz oder Obstkernen

Wärmekissen sind mit Getreidekörnern, -spelzen oder Obstkernen gefüllt und speichern wohlige Wärme. Sie wärmen ein kaltes Bettchen vor oder werden zur lokalen Behandlung schmerzender Körperstellen aufgelegt. Bei Bauchschmerzen oder Nackenverspannungen, Rücken- oder Muskelschmerzen können sie schnell und einfach Linderung herbeiführen.

Das Wärmespeichervermögen ist ähnlich wie bei Wärmflaschen, doch wird die gespeicherte Wärme gleichmäßiger und langsamer abgegeben. Sie sind etwas leichter als die verbreiteten Gummiflaschen, riechen aber garantiert nicht nach Gummi. Da kein heißes Wasser auslaufen kann, empfehlen wir Sie besonders für kleinere Kinder. Sie sind eine sichere und natürliche Alternative zur klassischen Wärmflasche.

Zum Aufheizen werden die Wärmekissen auf die Heizung oder den (Kamin-) Ofen gelegt oder in den Backofen. Es ist auch möglich die Wärmekissen kurz in die Mikrowelle zu legen.