Filter schließen
Filtern nach:

Matratzenschoner - natürlicher Schutz Ihrer Matratze nach oben oder unten

Matratzenschoner werden zum Schutz der Matratze an zwei Stellen eingesetzt, unter der Matratze und auf ihr.

Die Reibung zwischen Lattenrost und Matratze ist recht hoch und vor allem lang andauernd. Damit  sich die Matratze nicht in die Zwischenräume der einzelnen Federleisten hindurchquetschen kann -und dabei Schaden nimmt- wird ein Matratzenschoner auf den Lattenrost gelegt. Dies ist  besonders wichtig bei weichen Matratzen z.B. bei unseren ALLERGIKER-MATRATZEN aus reinem Naturlatex.

Gerade bei hochwertigen Naturmatratzen sind Bezüge oft nicht einfach waschbar. Matratzenschoner die aufgelegt werden, schützen die Matratze dann vor Verschmutzung. Besonders bei Kindermatratzen ist dies wichtig, falls die Nachtwindeln einmal nicht perfekt sitzen. Auch bei Matratzen für Erwachsene erhöht ein zusätzlicher Schutz des Matratzenbezuges dessen Lebensdauer erheblich.

Wir stellen an beide Arten von Matratzenschonern die gleichen Anforderungen:

1. Einsatz von natürlichen Materialien, möglichst unbehandelt und ökologisch
2. hohe Lufdurchlässigkeit und Atmungsaktivität
3. regelmäßige und strenge Schadstoffkontrollen der Materialien

Matratzenschoner werden zum Schutz der Matratze an zwei Stellen eingesetzt, unter der Matratze und auf ihr. Die Reibung zwischen Lattenrost und Matratze ist recht hoch und vor allem lang... mehr erfahren »
Fenster schließen
Matratzenschoner - natürlicher Schutz Ihrer Matratze nach oben oder unten

Matratzenschoner werden zum Schutz der Matratze an zwei Stellen eingesetzt, unter der Matratze und auf ihr.

Die Reibung zwischen Lattenrost und Matratze ist recht hoch und vor allem lang andauernd. Damit  sich die Matratze nicht in die Zwischenräume der einzelnen Federleisten hindurchquetschen kann -und dabei Schaden nimmt- wird ein Matratzenschoner auf den Lattenrost gelegt. Dies ist  besonders wichtig bei weichen Matratzen z.B. bei unseren ALLERGIKER-MATRATZEN aus reinem Naturlatex.

Gerade bei hochwertigen Naturmatratzen sind Bezüge oft nicht einfach waschbar. Matratzenschoner die aufgelegt werden, schützen die Matratze dann vor Verschmutzung. Besonders bei Kindermatratzen ist dies wichtig, falls die Nachtwindeln einmal nicht perfekt sitzen. Auch bei Matratzen für Erwachsene erhöht ein zusätzlicher Schutz des Matratzenbezuges dessen Lebensdauer erheblich.

Wir stellen an beide Arten von Matratzenschonern die gleichen Anforderungen:

1. Einsatz von natürlichen Materialien, möglichst unbehandelt und ökologisch
2. hohe Lufdurchlässigkeit und Atmungsaktivität
3. regelmäßige und strenge Schadstoffkontrollen der Materialien