Filter schließen
Filtern nach:

Matratzen für die Kleinsten, konsequent aus natürlichen Materialien

Fast alle Orthopäden empfehlen für die gesunde Entwicklung eines Babys ein festes Polster für Wiege und Babybett.
Atmungsaktiv sollte eine Babymatratze ausserdem sein und selbstverständlich frei von chemischen Ausdünstungen oder anderen schädlichen Stoffen.

Ein fester Kern, z.B. aus natürlichen Kokosfasern wird diesen Anforderungen optimal gerecht. Auch fester Naturlatex als schaumiger, offenporiger Kern ist geeignet. Ein Bezug aus biologisch angebaute Baumwolle ist absolut sicher bei direktem Hautkontakt. Da keine Färbung, Bleichung oder irgendwelche chemische Verfahren angewendet werden, ist die Baumwolle völlig frei von (in konventioneller Baumwolle üblichen)  Rückständen.

Für mehr Bequemlichkeit (und damit die Kokosfasern nicht durch den Bezug stechen können) werden die Matratzenkerne mit einer weichen Polsterschicht umgeben. Diese besteht bei allen unseren Baybmatratzen zu 100% aus Naturfasern, aus Bio-Anbau oder Bio-Tierhaltung.

Die angebotenen Babymatratzen unterscheiden sich in Größe, Dicke und verwendeten Materialien. Teils sind die Bezüge abnehmbar und waschbar, bei manchen Bezügen können Sie aber auch auf Selbstreinigungskräfte der Materialien vertrauen und brauchen diese nur regelmäßig zu lüften.

Fast alle Orthopäden empfehlen für die gesunde Entwicklung eines Babys ein festes Polster für Wiege und Babybett. Atmungsaktiv sollte eine Babymatratze ausserdem sein und selbstverständlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Matratzen für die Kleinsten, konsequent aus natürlichen Materialien

Fast alle Orthopäden empfehlen für die gesunde Entwicklung eines Babys ein festes Polster für Wiege und Babybett.
Atmungsaktiv sollte eine Babymatratze ausserdem sein und selbstverständlich frei von chemischen Ausdünstungen oder anderen schädlichen Stoffen.

Ein fester Kern, z.B. aus natürlichen Kokosfasern wird diesen Anforderungen optimal gerecht. Auch fester Naturlatex als schaumiger, offenporiger Kern ist geeignet. Ein Bezug aus biologisch angebaute Baumwolle ist absolut sicher bei direktem Hautkontakt. Da keine Färbung, Bleichung oder irgendwelche chemische Verfahren angewendet werden, ist die Baumwolle völlig frei von (in konventioneller Baumwolle üblichen)  Rückständen.

Für mehr Bequemlichkeit (und damit die Kokosfasern nicht durch den Bezug stechen können) werden die Matratzenkerne mit einer weichen Polsterschicht umgeben. Diese besteht bei allen unseren Baybmatratzen zu 100% aus Naturfasern, aus Bio-Anbau oder Bio-Tierhaltung.

Die angebotenen Babymatratzen unterscheiden sich in Größe, Dicke und verwendeten Materialien. Teils sind die Bezüge abnehmbar und waschbar, bei manchen Bezügen können Sie aber auch auf Selbstreinigungskräfte der Materialien vertrauen und brauchen diese nur regelmäßig zu lüften.